Brunhilde Krauss

Der Tanz begleitet und begeistert mich seit meiner Kindheit. Nach langjähriger Erfahrung mit unterschiedlichen Tanz- und Bewegungsformen (Gesellschafts- und meditativer Tanz, Yoga, Qi Gong etc.) begegnete mir 2009 der Kreative Tanz und ließ mich nicht mehr los.

 

Ich folgte der Spur des Kreativen Tanzes, der Heilsamen Bewegung und Holistischen Tanz- und Bewegungstherapie und entdeckte dabei, dass meine Lebensqualität sich spürbar verbesserte.

 

2011 machte ich eine Ausbildung am "Zentrum in BeWEGung kommen" (www.zibko.de) in München und biete seit 2012 als zertifizierte Leiterin für Kreativen Tanz & Heilsame Bewegung Kurse, Workshops und Einzelbegleitung an.

 

Seit April  2016 bin ich zertifizierte Leiterin für Holistische Tanz- und Bewegungstherapie. Meine Ausbildung habe ich bei Barbara Hundshammer am "Zentrum in BeWEGung kommen" (www.zibko.de) in München absolviert.

 

Verschiedene Weiterbildungen in den Bereichen Contact Improvisation, Traumatherapie und Butoh bereichern meine Erfahrungen.

 

Im Jahr 2017 habe ich ein 3-moduliges Intensivtraining in Continuum Körpertherapie abgeschlossen und in 2018 konnte ich eine intensive Continuum-Woche mit Susan Harper, einer der Gründerinnen, erleben. Continuum lädt uns ein, unseren Körper zu erkunden und Atem, Töne, Bewegungen und Berührungen zu nutzen, um uns auf unterschiedliche Art in Schwingung zu versetzen. Diese Möglichkeit der Selbstregulation, Steigerung der Vitalität und Resilienz fasziniert mich sehr.

 

Es bereitet mir große Freude, Menschen wertschätzend und achtsam auf ihrem Weg zu unterstützen, mehr Lebendigkeit, Entspannung und Körperwahrnehmung zu erleben, sich in ihrer Einzigartigkeit zu erforschen und dies alles im Tanz und in der Bewegung zum Ausdruck zu bringen.